BALLVERSICHERUNG

lieber früher als später

ballversicherung

Grundsätzlich dient die Veranstalter-Haftpflicht-Versicherung dazu, sich zB als Organisationsteam eines Maturaballes gegen etwaige Schadenersatzansprüche bei Personen- oder Sachschäden, die Existenz bedrohend werden können, mit der gewählten Versicherungssumme, abzusichern.
Optional können zB: das Bewirtungsrisiko oder Mietsachschäden (Schäden an den gemieteten Räumlichkeiten) versichert werden.

EIN MÖGLICHES BEISPIEL:
Verletzt sich ein Gast beim Maturaball, so wird er sich als erstes an das Ballkomitee wenden und seine Forderungen geltend machen wollen.

Ein Beispiel zum Bewirtungsrisiko wäre auch, wenn sich ein Gast einen Zahn bei einem Snack ausbeißt, den ein Maturant zubereitet und serviert hat, wobei jeder Versicherungsfall im Einzelfall unterschiedlich ist und pauschale Aussagen somit im Vorhinein nicht getätigt werden können.

Die Veranstalterhaftpflicht hat bei einem gedeckten Schaden eine zweifache Funktion, entweder den Schaden zu übernehmen oder bei der Abwehr der Ansprüche zu helfen. Abschließend sollte noch einmal hervorgehoben werden, dass diese Art der Versicherung vorrangig für Personen- und Immobiliensachschäden gilt.

Für genauere Infos stehen wir gerne zur Verfügung.

Die Agentur Wimmer-Dirnberger versichert euch einen schönen Ballabend!
Die Erfharung von drei Generationen im Versicheurngsbereich sichert das Ballkomitee und die Maturantinnen und Maturanten ab.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen